Sperrung Der Salzbachtalbrücke – Erste Staus Im Berufsverkehr | Hessenschau.de

Der Berufsverkehr in und rund um Wiesbaden staut sich an etlichen Stellen. Wegen Rissen an der Salzbachtalbrücke ist die A66 dort gesperrt, erste Umleitungsstrecken sind überlastet.

Wegen der Sperrung der Salzbachtalbrücke auf der A66 bei Wiesbaden ist es am Montagmorgen zu deutlichen Verzögerungen im Berufsverkehr gekommen. Auf der üblicherweise stark befahrenen Verbindung aus dem Rheingau in Fahrtrichtung Frankfurt standen nach Auskunft der Polizei zwischen Schiersteiner Kreuz und Wiesbaden-Biebrich gegen 7.30 Uhr die Autos bereits auf einer Länge von rund zwei Kilometern.

Stau-Info und ÖPNV-Störungen
Aktuelle Verkehrsmeldungen für Straße, Bus & Bahn

Zur Übersicht

Auch auf einigen Abfahrten in Wiesbaden stockte der Verkehr demnach bereits, während das Verkehrsaufkommen im benachbarten Mainz nach hr-Informationen noch nicht spürbar unter der am Freitagabend angeordneten Sperrung der Salzbachtalbrücke zunahm. Die Polizei riet Autofahrerinnen und Autofahrer dringend dazu, keine Schleichwege durch die Stadt zu nehmen, sondern den Bereich über die A643, A60 und A67 weiträumig zu umfahren. Die Fahrtzeiten könnten sich dadurch um bis zu eine Stunde verlängern.

“Wir beobachten die Verkehrsentwicklung heute Morgen genau und haben dazu auch einen Hubschrauber eingesetzt, um von oben schauen zu können”, berichtete ein Polizeisprecher. Er gehe aber auch davon aus, dass sich viele Pendlerinnen und Pendler im Rhein-Main-Gebiet auf die Sperrung eingerichtet hätten. 

Auch Bahnverkehr betroffen

Wegen entdeckter großer Risse, einer Absenkung und heruntergestürzter Betonteile war die Brücke am Freitagabend überraschend gesperrt worden. Die empfohlene weitläufige Umleitung verläuft über den Mainzer Autobahnring auf der anderen Rheinseite. Gesperrt ist auch die unter der Brücke verlaufende B263 (Mainzer Straße). Zudem ist der Bahnverkehr ab Hauptbahnhof Wiesbaden eingeschränkt, denn unter der Salzbachtalbrücke verlaufen die Gleise. Ab Mainz-Kastel und Wiesbaden-Biebrich fahren Ersatzbusse.

Die Salzbachtalbrücke wird derzeit erneuert. Was die nun entdeckten Schäden für den geplanten Neubau bedeuten, ist unklar. Womöglich dauert die Sperrung der A66 in diesem Abschnitt mehrere Wochen oder sogar Monate. Auch eine Sprengung der maroden Brücke wird erwogen.

Weitere Informationen

Ende der weiteren Informationen

22. Jan. 2019.

Pfusch an Salzbachtalbrücke: Kilometerlange Staus und kein Ende in Sicht.

Dies sorgte im Berufsverkehr am Dienstagmorgen für kilometerlange Staus.

Nach einer ersten Schätzung seien maximal 30 Prozent der Spannglie.

vor 2 Tagen.

Der Grünen-Minister bezieht sich damit auf die massiven Staus, von denen die.

Sperrung der Salzbachtalbrücke der A66 bei Wiesbaden: Al-Wazir.

Am Montag sollte wieder der Berufsverkehr im Rhein-Main-Gebiet starten.